Ein Pflaster am Tag!

Hallo ich heisse Naomi und bin ausgebildete diplomierte Pflegefachfrau. Um eine Pflegerin zu sein, muss man geduldig, energiereich und emphatisch sein. Fast jeden Tag nutze ich diese Eigenschaften, um anderen Menschen in meinem Umfeld zu helfen.

Vor einigen Jahren, begann ich mich für einen speziellen Patienten zu interessieren. Manche glauben ihn zu kennen andere versuchen es jeden Tag ein bisschen mehr und die, die wirklich hinschauen merken vielleicht, dass es ihm nicht wirklich gut geht. Falls es noch nicht klar sein sollte, ich rede über die Erde.

Die Erde ist der einzige Patient, bei dem ich meine Geduld langsam verliere. Wir haben nicht genug Zeit alle seine Wehwehchen zu analysieren und zu studieren. Wir müssen anfangen zu handeln. Wir müssen wie Krankenpfleger und Pflegerinnen versuchen alle Leiden zu lindern und etwas zu verändern. Jeder kann etwas kleines machen; sei es in der Familie, Schule oder im eigenen Freundschaftskreis.

Man braucht keinen speziellen Schulabschluss um zu erkennen das einige Dinge auf dieser Welt verdammt schief laufen. Wir zerstören unser Leben, das unserer Nachbarn und Nachbarinnen, das Leben aller Lebewesen auf dieser Erde und das schlimmste ist, wir zerstören unsere Zukunft.

Aber ich bin nicht hierher gekommen um euch zu erzählen was alles schlecht läuft, sondern um euch zu sagen es gibt Hoffnung. Nur weil wir die Erde nicht in ein Krankenhaus einliefern können, damit es ihr besser geht, heisst das nicht dass wir nicht einfach ein riesen Krankenhaus aus der Erde machen können. Wir können einfach anfangen als Pfleger, Ärzte, Therapeuten zu handeln. Zusammen und in unabhängigen Gruppen können wir etwas verändern.

Reisst einfach ein Pflaster am Tag ab, ohne Angst zu haben was sich dahinter verbergen könnte!

Diese Webseite soll sich in einen unendlichen Rapport verwandeln aus Projekten, Organisationen, Geschichten, Dokumenten und allem was andere inspiriert die Welt zu ändern.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.